Großer Generalstab

Kommandant Wolfgang Maassen

kommandant(at)scharwache.de

Scharwächter aller Dienstgradgruppen üben im uniformierten Corps neben ihrem Routinedienst zusätzlich noch verschiedene Sonderfunktionen aus; z.B. als Archivar, Fourier, Dekorationsrat, Kammerinspektor oder Zeremonienmeister. Zusammen mit dem „Kleinen Generalstab“ (Vorstand), den Offizieren ab dem Dienstgrad des Hauptmanns und den Korporälen bilden sie den „Großen Generalstab“.

In Ergänzung zu ihrem Dienstgrad führen sie die Bezeichnung „im Generalstab“ (i.G.). Äußerlich sind sie an einer roten Biese an den Hosennähten zu erkennen. Der „Große Generalstab“ tritt satzungsgemäß mindestens einmal im Jahr zu einer Arbeitssitzung zusammen. Eine wichtige Aufgabe fällt diesem Gremium nach Ablauf der dreijährigen Wahlperiode des „Kleinen Generalstabs“ zu. Bei der Wahl des Präsidenten legt der „Große Generalstab“ zusammen mit dem Elferrat der Mitgliederversammlung die Vorschläge zur Wahl des Präsidenten vor. Vorsitzender des „Großen Generalstabs“ ist der Kommandant.

Stipp Stipp

Kommandant Wolfgang Maassen